Geänderte Baustellenführung an der Hansastraße

Seit Montag (05.02.) ist die Hansastraße stadteinwärts ab Roopstraße nur noch auf zwei Fahrspuren befahrbar. Wegen der andauernden Arbeiten an einer Hauptwasserleitung musste die Verkehrsführung an der Hasetor-Kreuzung erneut verlegt werden. Die beiden bisherigen Fahrspuren Richtung Hasetorwall sind gesperrt worden – die beiden anderen wurden geöffnet. Unterhalb der Bahnbrücke teilen sich die Fahrspuren dann entweder Richtung Hasetorwall oder Erich-Maria-Remarque-Ring. Die Sperrung bleibt voraussichtlich bis Mitte April.