Schwerer Verkehrsunfall auf der A1

Gestern Abend ist es auf der Autobahn A1 zwischen den Abfahrten Osnabrück-Nord und Osnabrück-Hafen in Richtung Münster zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Aus ungeklärter Ursache fuhr eine Frau offenbar ungebremst mit ihrem Kleintransporter auf einen Lastwagen auf. Durch den Zusammenstoß wurde die Frau in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Mit insgesamt 30 Einsatzkräften war die Feuerwehr Wallenhorst vor Ort. Unter dem Einsatz einer Rettungsschere konnte die Frau aus dem Fahrzeug geborgen werden. Der Fahrer des Lastwagens blieb unverletzt. Wegen der Bergungsarbeiten war die Autobahn A1 Richtung Münster für mehr als eine Stunde voll gesperrt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.