Droht Osnabrück bald Fahrverbot für Dieselfahrzeuge?

Es herrscht dicke Luft über Osnabrück. Und das seit Jahren. Immer wieder sind die gemessenen Stickstoffdioxidwerte in der Stadt zu hoch. Und immer wieder wird deshalb über ein Dieselfahrverbot diskutiert. Umso gespannter warten die Städte jetzt auf das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts. Das entscheidet nämlich am Donnerstag (22.02) über einen Rechtsstreit zwischen der Deutschen Umwelthilfe und dem Land NRW. Es geht um die Frage: Dürfen Dieselautos durch Düsseldorf fahren, oder nicht. Alle Infos zum Thema gibt es in folgendem Mitschnitt aus unserem Programm:

      2018-02-20-Luftreinhalteplan-OS