Osnabrückerin zur neuen Landesvorsitzenden der Grünen gewählt

Der niedersächsische Landesverband der Grünen hat Anna Kura aus Osnabrück zur Landesvorsitzenden gewählt. Bei einer Abstimmung auf dem Landesparteitag in Oldenburg erhielt sie 91,5 Prozent der Stimmen. In einer Rede sagte Kura, die Grünen müssten bei den eigenen Themen mutiger und klarer werden. Es gehe jetzt darum, wieder mehr Debatte zu wagen. Der Stadtverband der Grünen in Osnabrück zeigte sich über die Wahl erfreut.