Wieder Probleme bei Eurobahn

Die Eurobahn bekommt ihre Probleme beim Zugverkehr zwischen Bad Bentheim und Hengelo nicht in den Griff. Nach Angaben des privaten Bahn-Unternehmens sind in dieser Woche auf der Strecke wieder Züge ausgefallen. Grund seien technische Probleme. Wegen der wiederholten Probleme hat die Nahverkehrsgesellschaft Westfalen-Lippe der Eurobahn eine Frist bis Ende des Monats gesetzt. Bis dahin soll das Unternehmen dafür sorgen, dass der Betrieb auf seinen sämtlichen Strecken zuverlässiger läuft. Seit Dezember gab es immer wieder Probleme. Unter anderem war der Betrieb der Regionalbahn 61 von Bielefeld nach Hengelo mehrere Wochen später gestartet als geplant.