Schwerer Verkehrsunfall bei Bramsche

Die zwei Personen, die bei einem Verkehrsunfall an Bramsche am Karfreitag schwer verletzt wurden, befinden sich nicht mehr in Lebensgefahr. Das teilte die Polizei am Montag mit. Am Karfreitag war es bei einem Überholvorgang auf der Alfhausener Straße zu einem Zusammenstoß zwischen mehreren Autos gekommen. Eine 45-Jährige und ihr 29-Jähriger Beifahrer erlitten dabei lebensgefährliche Verletzungen. Zwei der drei beteiligten Autos erlitten einen Totalschaden.