Schüler aus Stadt- und Landkreis gewinnen bei Jugend forscht

Jugendliche aus Osnabrück und Bissendorf haben beim Jugend forscht Wettbewerb gewonnen. Es handelt sich um Schüler von der Oberschule am Sonnensee aus Bissendorf, vom Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium und von der Ursulaschule in Osnabrück. Die Preise wurden am Wochenende im oldenburgischen Staatstheater überreicht. Insgesamt haben 746 Schüler aus ganz Niedersachsen teilgenommen. Die Arbeiten der jungen Forscher waren vor allem aus den Bereichen Naturwissenschaften, Mathematik und Technik.