VfL versteigert „Gegen Rechts“ Trikots

Der VfL Osnabrück versteigert seine Trikots aus der Aktion „Gegen Rechts“. Das hat der VfL am Montag mitgeteilt. Es handelt sich um die Trikots aus dem Heimspiel gegen Hansa Rostock. Der VfL war hier mit der Trikot-Aufschrift „Gegen Rechts“ aufgelaufen. Diese Trikots sollen jetzt zu Gunsten eines Osnabrücker Zentrums für Flüchtlinge und weiterer Aktionen versteigert werden. Die Auktion findet auf der Homepage des VfL statt und läuft bis zum kommenden Sonntag.