Langjähriger Osnabrücker Ratsvorsitzender Josef Thöle gestorben

Der langjährige Vorsitzende des Osnabrücker Stadtrats, Josef Thöle, ist in der vergangenen Woche im Alter von 71 Jahren gestorben. Der CDU-Politiker war 25 Jahre lang bis November 2016 Mitglied des Rates der Stadt Osnabrück, 15 Jahre war er sein Vorsitzender. Im Osnabrücker Stadtteil Pye war Thöle von 1990 bis 2006 Ortsbürgermeister. Dort war er auch maßgeblich daran beteiligt, dass der Piesberg zu einem Kultur- und Landschaftszentrum umgewandelt worden ist.