Straßenreinigung in Osnabrück könnte teurer werden

Der Tarifabschluss im Öffentlichen Dienst hat in Osnabrück möglicherweise finanzielle Folgen. Laut NDR sagte Osnabrücks Finanzvorstand Thomas Fillep, dass die Stadt die Gebühren für die Straßenreinigung womöglich leicht anheben werde. Andere Kommunen haben bislang keine Konsequenzen angekündigt. Bei Melles Bürgermeister Reinhard Scholz stößt der Tarifabschluss auf Verständnis. Er sagte, der Öffentliche Dienst müsse von der guten wirtschaftlichen Entwicklung profitieren.