Grüne im Stadtrat für Stadtbahn-Debatte

Die Grünen im Osnabrücker Stadtrat fordern, erneut über eine Stadtbahn als Option für den ÖPNV in der Stadt nachzudenken. Das sei ernsthaft zu prüfen, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Debatte darüber solle ergebnisoffen sein und nicht von vornherein vom Thema Finanzierung bestimmt sein. Gegner einer Stadtbahn hatten in der Vergangenheit immer wieder gesagt, dass sie zu teuer sei. Um den gesamten Verkehrsraum Osnabrück in ein Konzept mit einzubeziehen, bringen die Grünen eine Stadtbahn-Gesellschaft ins Spiel, an der Stadt, Landkreis und Kommunen beteiligt sind. Außer den Grünen hatte sich auch schon die UWG/Piraten-Gruppe im Stadtrat dafür ausgeprochen, das Thema Stadtbahn wieder zu diskutieren.