Möglicher Bombenblindgänger auf alter Karte entdeckt

Im Staatsarchiv ist auf alten Plänen ein möglicher Bombenblindgänger entdeckt worden. Laut der Neuen Osnabrücker Zeitung habe ein pensionierter Lehrer den Blindgänger auf einer alten Karte entdeckt. Dieser liege vielleicht noch unter der Erde des Landwehrviertels. Nach seinem Fund informierte der pensionierte Lehrer die Stadt. Die gehe dem Verdacht jetzt nach.