Brand in Osnabrücker Friseursalon

In Osnabrück hat ein Friseursalon in der Atterstraße gebrannt. Laut der Polizei habe ein Zeuge in der Nacht zu heute einen lauten Knall gehört. Danach habe er festgestellt, dass die Scheibe eines Friseursalons zerstört war und der Laden gebrannt habe. Die anrückende Feuerwehr konnte den Brand löschen. Verletzt wurde niemand. Am Gebäude entstand nur ein leichter Schaden. Die Polizei geht aktuell von Brandstiftung aus.