Spaziergänger in Bad Essen angeschossen

In Bad Essen ist ein Spaziergänger angeschossen worden. Wie die Polizei gestern mitteilte, war der Spaziergänger am Sonntag am Mittellandkanal unterwegs, als er von einer Luftgewehrkugel getroffen und leicht an der Hand verletzt wurde. Die alarmierte Polizei suchte die Gegend nach dem Vorfall weiträumig ab, konnte den Täter jedoch nicht finden. Bereits in der letzten Woche wurde in Badbergen ein Fahrradfahrer angeschossen und leicht verletzt. Ob es einen Zusammenhang zwischen den beiden Fällen gibt, sei zurzeit noch nicht geklärt, sagte ein Polizeisprecher auf Nachfrage. Die Ermittlungen dauern jedoch an.