Erfolglose Trickbetrüger in Melle und Ostercappeln

Wieder haben Betrüger in der Region Osnabrück versucht, mit fingierten Anrufen an Geld von vor allem älteren Menschen zu kommen. In Melle telefonierten falsche Polizisten ganze Straßenzüge ab unter dem Vorwand, dass sich dort Einbrecherbanden unterwegs sein. Jedes Mal fragten sie nach Geld oder Wertgegenständen der Angerufenen. In Ostercappeln versuchte es eine Anruferin mit dem Enkeltrick und bat eine 80jährige um 30.000 Euro. Weder in Ostercappeln noch in Melle waren die Betrüger erfolgreich.