Unfall sorgt für Verwirrung bei Regionalleitstelle

Ein Unfall hat am frühen Freitagmorgen für Verwirrung bei der Regionalleitstelle Osnabrück gesorgt. Um etwa 7 Uhr waren zwischen Bad Iburg und Lienen ein Transporter und ein Auto zusammengestoßen. Innerhalb kurzer Zeit gingen zwei Anrufe bei der Leitstelle ein. Einmal wurde ein Unfall auf der Holperdorper Straße in Hagen, einmal in Bad Iburg gemeldet. In beiden Fällen wurde die zuständige Feuerwehr alarmiert, in beiden Fällen gab es keinen Unfall. Erst als beide Feuerwehren die Straße gemeinsam absuchten, fanden sie die Unfallstelle in einem Abschnitt, der zur Gemeinde Lienen (Kreis Steinfurt) gehört. Die Fahrer der beiden Unfallautos kamen mit Verletzungen in ein Krankenhaus. Der Holperdorper Straße musste zwischenzeitlich gesperrt werden.