IHK zufrieden mit Wirtschaftslage in der Region

Die Industrie- und Handelskammer Osnabrück – Emsland – Grafschaft Bentheim bewertet die Wirtschaftslage in der Region weiter positiv. Das geht aus dem Geschäftsbericht für das vergangene Jahr hervor, den hat die IHK gestern vorgestellt. Die Zahl der Beschäftigten sei in der Region überdurchschnittlich gestiegen. Für dieses Jahr rechnet die IHK damit, dass rund 10.000 neue Jobs entstehen. Unter anderem wolle man Jugendliche wieder vermehrt für eine Ausbildung begeistern, so IHK-Präsident Martin Schlichter

      Ausbildung-Martin-Schlichter

Damit soll der Fachkräftemangel angegangen werden. Der ist laut Schlichter nach wie eines der größten Probleme für die Industrie. Als weitere Probleme nannte Schlichter die geopolitsche Lage u.a. in den USA und Großbritannien.