Bauarbeiten in Bramsche-Malgarten verschoben

Geplante Bauarbeiten in Bramsche müssen verschoben werden. Betroffen sind laut Landkreis die Kreisstraßen 147 und 150 im Ortsteil Malgarten. Dort sollen Brücken, Straßen und Radwege ausgebaut werden. Die Arbeiten sollten eigentlich noch in diesem Jahr beginnen, jetzt verschieben sie sich um mindestens ein Jahr. Grund dafür ist, dass der Landkreis Fördergelder vom Land Niedersachsen beantragen will. Die Fristen dafür lassen einen Baubeginn vor 2019 aber nicht zu.