Landgericht: Prozess wegen besonders schwerer räuberischer Erpressung beginnt

Am Landgericht Osnabrück beginnt heute ein Prozess wegen besonders schwerer räuberischer Erpressung. Angeklagt ist ein 22-Jähriger aus Meppen. Ihm wird vorgeworfen, im Jahr 2017 einen Mann in dessen Haus mit einem Messer bedroht zu haben, um an Bargeld zu gelangen. Der Mann ihm daraufhin zunächst 70 Euro, am nächsten Tag sogar weitere 5000 Euro gegeben. Die genauen Hintergründe will jetzt das Gericht klären.