Luther-Denkmal in Melle mit Verspätung aufgestellt

In Melle ist ein umstrittenes Luther-Denkmal enthüllt worden. Das Bronzedenkmal steht zwischen der evangelischen und der katholischen Kirche im Ortskern von Melle. Es zeigt den Kopf des Reformators und seinen Körper als Herz. Eigentlich sollte es schon im vergangenen Jahr in der evangelischen St. Petri-Kirche aufgestellt werden. Der dortige Kirchenvorstand war aber dagegen. Warum, hat er bislang nicht gesagt.