Westfalenpokal: Sportfreunde Lotte müssen nach Rödinghausen

Auf die Sportfreunde Lotte wartet im Westfalenpokal eine schwere Aufgabe. In der ersten Runde treffen die Lotteraner auswärts auf den SV Rödinghausen. Der spielt aktuell in der Regionalliga, ist dort aber Kandidat für eine vordere Platzierung. Beide Teams müssen sich jetzt auf einen Termin einigen, der muss zwischen Ende Juli und Ende August liegen. Sollten die Sportfreunde weiterkommen, könnte der Gegner im Achtelfinale Preußen Münster heißen.