Kreishandwerkerschaft kritisiert Bericht über Handwerkermangel

Die Kreishandwerkerschaft Osnabrück sieht keinen Handwerkermangel in der Region. Gegenüber der Neuen Osnabrücker Zeitung sagte Vorstandsmitglied  Kai Schaupmann, dass man aktuell und auch in Zukunft gut aufgestellt sei. Er wolle nicht, dass ein falsches Bild von der Situation entstehe. Schaupmann reagierte damit auf einen Bericht der Deutschen Presse Agentur, wonach Menschen in Niedersachsen lange auf Handwerker warten müssten. Für die Region Osnabrück sei das nicht der Fall. Gerade bei dringend nötigen Reparaturarbeiten seien die Betriebe kurzfristig handlungsfähig.