82-Jähriger bei Unfall in Bohmte schwer verletzt

Bei einem Unfall in Bohmte ist am Wochenende ein 82-Jähriger schwer verletzt worden. Eine Frau wollte nach Polizeiangaben mit ihrem Auto rückwärts von einem Grundstück fahren. Dabei übersah sie den Mann, der auf der Straße stand. Das Auto traf ihn, er stürzte und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus. In Lebensgefahr schwebt der Mann nicht.