Bäcker fordern längere Öffnungszeiten am Sonntag

Bäckereien in Niedersachsen sollen sonntags länger öffnen dürfen. Das fordere die Innung des Bäcker-Handwerks, berichtet der NDR. Bisher dürfen Bäckereien am Sonntag nur maximal drei Stunden offen haben, zwischen 8 und 11 Uhr. Das sei zu wenig und zu unflexibel, so die Innung. Die will, dass Bäcker ihre Waren am Sonntag bis zu fünf Stunden lang verkaufen dürfen. Unterstützung dafür kommt u.a. von den Unternehmerverbänden Niedersachsen. Das zuständige Sozialministerium will im August einen Gesetzesentwurf zu Sonntagsöffnungszeigen veröffentlichen.