Züge halten weiterhin nicht in Alfhausen

Der alte Bahnhof in Alfhausen wird vorerst wohl nicht wieder in Betrieb genommen. Wie die Neue Osnabrücker Zeitung berichtet, sei das laut der Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen (LNVG) derzeit nicht möglich. Grund sei, dass ein Halt in Alfhausen einen Zeitverlust bedeute, der dazu führe, dass Fahrgäste Anschlusszüge verpassen würden. Vor drei Jahren hatte der damalige Wirtschaftsminister Olaf Lies angekündigt, dass bis 2021 wieder Züge in Alfhausen halten sollen. Davon sei die LNVG mittlerweile abgerückt.