Stadt Osnabrück kauft Kaserne am Limberg

Die Stadt Osnabrück kauft das Kasernengelände am Limberg. Wie die Neue Osnabrücker Zeitung berichtet, werde Oberbürgermeister Wolfgang Griesert den Kaufvertrag im August unterschreiben. Dann geht das Gelände von der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben an die Stadt über. Kaufpläne für die Kaserne am Limberg gibt es schön länger. Dort soll u.a. ein Gewerbegebiet entstehen. Bis 2009 waren auf dem Gelände britische Soldaten stationiert. Im Moment nutzen u.a. Bands die Gebäude dort als Probenräume.