Viele Brände in der Region

In der Region Osnabrück ist es diesen Sommer zu auffällig vielen Bränden gekommen. Das hat Kreisbrandmeister Cornelis van de Water der Neuen Osnabrücker Zeitung gesagt. Demnach habe es seit Mai über 130 kleinere Flächenbrände im gesamten Landkreis gegeben, dazu 26 große Brände. Das sei schon auffällig viel, aber der Trockenheit geschuldet. Er könne sich nicht daran erinnern, dass die Landschaft mal so trocken und verbrannt war wie aktuell. Damit die Feuerwehren dafür in Zukunft gut gerüstet seien, wolle man die Organisation bei der Feuerwehr weiter verbessern.