AOK fördert ambulante Hospizarbeit in Niedersachsen

Das Thema Tod ist häufig ein Tabuthema, dabei werden wir irgendwann einmal alle mit ihm konfrontiert. Damit das Ende des Lebens so würdevoll wie nur möglich verläuft, fördert die AOK in diesem Jahr die ambulante Hospizarbeit in Niedersachsen mit 2,65 Millionen Euro. OS-Radio-Reporterin Jasmin Schulte mit weiteren Einzelheiten:

      Kompletter-Beitrag-AOK