Geschäftsleute erneuern Kritik an Baustelle in der Johannisstraße

Die Baustelle in der Johannisstraße sorgt weiter für Unmut bei den Geschäftsleuten. Bei der ersten Bürgersprechstunde der Stadt rund um die Baustelle gestern fand Rolf Osmers von der Möwe GmbH drastische Worte.

      Johannisstraße-Rolf-Osmers-von-der-Möwe

Die Geschäftsleute kritisieren außerdem, dass die Stadt sie nicht ausreichend unterstütze und informiere. Auch die geplante Pause der Baustelle zur Weihnachtszeit wird abgelehnt. Die Geschäftsleute halten sie für unnötig.