„Osnabrück hat autofrei“ – auf Teilstück der Martinistr. im September

Osnabrück hat am Sonntag, 23.09. einen Tag lang autofrei. Doch anders als in den 50er und 70er Jahren wird nicht die ganze Innenstadt für Autos gesperrt sein, sondern in diesem Fall nur ein Teil der Osnabrücker Martinistraße. Auch die Motivation ist anders als vor einigen Jahrzehnten. Während damals deutschlandweit ein Engpass der Versorgung mit Erdöl drohte und gespart werden musste, geht es heute um die Themen „nachhaltige mobile Zukunft“ und die Neugestaltung von Städten. Stadt und Stadtwerke organisieren diesen Tag zusammen mit zahlreichen Bürgern und Initiativen. OS-Radio Reporter Sören Hagen mit den Infos:

      Osnabrück-hat-autofrei

Die Martinistraße in Osnabrück wird am 23. September auf einem rund 1 km langen Teilstück für einen Tag gesperrt und in eine Erlebniswelt ohne Autos und Busse verwandelt. Die Anreise ist im Stadtgebiet kostenlos mit dem Bus möglich. Das geht aber nur über einen Gutscheincode in der kostenlosen App „VOS Pilot“.