Ministerpräsident Weil in Dissen

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) ist am Montag in der Region Osnabrück. Weil besucht in Dissen das Werk des Feinkostherstellers Homann – vier Monate, nachdem bekannt wurde, dass Homann sein Dissener Werk nicht schließt. Der Homann-Eigentümer, die Müller-Gruppe, hatte das vor, um einen Teil der Produktion nach Sachsen zu verlagern. Weil besucht auch das Entwicklungszentrum des Landmaschinenherstellers Claas und trägt sich in das Goldene Buch der Stadt Dissen ein.