Wieder brenndende Müllcontainer

Wieder haben in Osnabrück brennende Müllcontainer die Feuerwehr auf den Plan gerufen. Zweimal musste die Feuerwehr in der Innenstadt in der Nacht auf Donnerstag ausrücken. Beim ersten Einsatz in der Johannisstraße stand ein Container in Flammen, der ohne weiteren Schaden gelöscht werden konnte. Beim zweiten Einsatz in der Schloßstraße griff das Feuer auf einen Baum über und beschädigte einen Teil einer Mauer. In beiden Fällen geht die Polizei von Brandstiftung aus. Schon in der Nacht zu Mittwoch hatten an zwei Stellen (Innenstadt u. Wüste) in Osnabrück Mülltonnen gebrannt. Auch da vermutet die Polizei Brandstiftung.