Mann bei Unfall in Hesepe lebensgefährlich verletzt

Bei einem Unfall auf der B68 ist heute Morgen (10.09.) ein Mann lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann war nach Polizeiangaben im Bramscher Ortsteil Hesepe von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Er wurde in seinem Auto eingeklemmt. Rettungskräfte mussten ihn befreien und brachten ihn ins Krankenhaus. Warum er von der Straße abkam, ist noch unklar. Die Polizei musste die B68 während der Rettung zeitweise sperren.