Tausende Menschen demonstrieren gegen geplantes Polizeigesetz

Tausende Menschen sind am Wochenende in Hannover gegen das geplante neue Polizeigesetz auf die Straße gegangen. Nach Polizeiangaben waren es gut 8.000, die Veranstalter sprechen von 15.000 Teilnehmern. Die Demonstration verlief insgesamt friedlich. Dazu aufgerufen hatte das Bündnis #NoNPOG. Zu dem gehören u.a. politische Gruppen, Datenschützer und Fußballfans. Die Gegner des Gesetzes kritisieren, dass es massiv in die Grundrechte von Menschen eingreife.