IHK zufrieden mit „Heimat shoppen“

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) in der Region hat ein positives Fazit der Aktion „Heimat shoppen“ gezogen. Etwa 1000 Betriebe in Osnabrück, im Emsland und in der Grafschaft Bentheim hätten daran teilgenommen, so IHK-Geschäftsführer Marco Graf. Damit sei die Beteiligung im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. „Heimat shoppen“ will darauf hinweisen will, wie wichtig regionale Wirtschaft vor Ort ist. Dafür gab es am vergangenen Wochenende zwei Aktionstage.