Schwerer Verkehrsunfall in Ostercappeln

In Ostercappeln ist es am Wochenende zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Laut der Polizei habe ein Autofahrer auf der Hunteburger Straße einem Reifen ausweichen müssen. Bei dem Manöver verlor er die Kontrolle über seinen Wagen, kam nach rechts von der Straße ab, touchierte den Leitpfosten und prallte gegen einen Baum. Der 31-Jährige musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Warum der Reifen auf der Fahrbahn lag, ist noch unklar.