VfL Osnabrück verliert mit 1:2 knapp gegen SV Werder Bremen

Für die Teams der dritten Liga standen am Wochenende keine Pflichtspiele an. Es war nämlich Länderspielpause. Der VfL Osnabrück musste jedoch trotzdem ran. Das Team von der Bremer Brücke traf am Freitagabend auf Werder Bremen. Dabei verlor der VfL knapp mit 1:2 Toren.

Lange Zeit zum Ausruhen bleibt dem VfL Osnabrück jedoch nicht, denn das Team steht bereits morgen Abend wieder auf dem Platz. Denn da gibt es dann ein weiteres Testspiel gegen den Oberligisten TuS Bersenbrück.