Einjähriges Kind bei Unfall in Melle verletzt

In Melle ist es am Dienstag zu einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten gekommen. Unter den Verletzten war unter anderem ein einjähriges Kind. Ein Mann für mit seinem Auto in Richtung Bruchmühlen, als er aus bisher noch nicht geklärten Gründen von seiner Spur abkam und in den Gegenverkehr geriet. Die Fahrerin eines entgegenkommenden Autos wich aus, konnte jedoch nicht verhindern, dass die beiden Autos seitlich zusammenstießen. Durch den Zusammenstoß kamen beide Autos von der Fahrbahn ab. Die Mutter wurde zusammen mit Ihrem Kind in ein Krankenhaus gebracht. Die Autos wurden abgeschleppt.