13.000 Euro Sachschaden bei Unfall in Bad Essen

In Bad Essen hat es am Mittwochmorgen einen Unfall gegeben, bei dem ein Sachschaden von rund 13.000 Euro entstand. Die beiden beteiligten Autofahrer verletzten sich leicht. Ein Mann fuhr mit seinem Auto auf der Landstraße in Richtung B65. In einer Kurve kam er von seiner Spur ab und prallte mit dem entgegenkommenden Auto einer Frau zusammen. Warum der Mann in die Gegenfahrbahn geriet, muss jetzt von der Polizei geklärt werden.