Mann bei Unfall in Dissen lebensgefährlich verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Dissen ist gestern Morgen ein Mann lebensgefährlich verletzt worden. Der 21-jährige Fahrer eines Transporters wollte einen LKW überholen, als er sah, dass ihm jemand entgegenkam. Beim Versuch wieder hinter dem LKW einzuscheren stieß der mit dem LKW zusammen. Anschließend stieß er frontal mit dem entgegenkommenden Auto eines 60-Jährigen zusammen. Das Auto wurde von der Fahrbahn gestoßen und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer wurde eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.