100 Kilo Marihuana in Pferdetransporter geschmuggelt

Polizei und Zoll haben bei einer Kontrolle im Landkreis Osnabrück rund 100 Kilogramm Marihuana in einem Pferdetransporter entdeckt. Die beiden Fahrer des Transporters wurden festgenommen und sitzen inzwischen in Untersuchungshaft. Sie sollen mindestens drei Mal mit dem Wagen nach Spanien gefahren sein, um Drogen nach Deutschland zu schmuggeln. Die Ermittler durchsuchten auch mehrere Wohnungen und fanden dort weitere Drogen, außerdem mehr als 50.000 Euro Bargeld.