Millionenförderung für Osnabrücker Straßenprojekte

Das Land Niedersachsen fördert die Osnabrücker Straßenbauprojekte mit insgesamt 3,7 Millionen Euro. Das hat das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung in der Liste für das Jahresbauprogramm 2019 bekanntgegeben. Mit den Fördergeldern soll der Ausbau des Fürstenauer Weges und die Sicherung des Bahnübergangs Klöcknerstraße finanziert werden. Das Land Niedersachsen stellt jährlich rund 75 Millionen Euro bereit, um die Straßen und den Verkehr in den Städten und Gemeinden in Niedersachsen auszubauen und zu verbessern.