100 Millionen Euro für Sportplätze und Sporthallen in Niedersachsen

Mit 100 Millionen Euro will die niedersächsische Landesregierung in den nächsten drei Jahren Sporthallen und Sportplätze in Niedersachsen erneuern. Auf dem Landessporttag in Osnabrück stellte Innen- und Sportminister Boris Pistorius von der SPD dazu am Samstag ein Förderprogramm vor. Von der Förderung könnten auch Städte und Gemeinden im Landkreis Osnabrück profitieren, sagte der CDU-Landtagsabgeordnete Martin Bäumer. Mit dem Geld sollen dann demnächst sowohl Turn- und Schwimmhallen, als auch Sportplätze erneuert werden.