35.000 Euro Schaden bei Küchenbrand in Osnabrück

Ein Küchenbrand hat am Samstag in Osnabrück einen Schaden von etwa 35.000 Euro verursacht. Zur Zeit des Brandes waren die Mieter gerade nicht Zuhause. Die Rauchmelder machten allerdings die Nachbarn aufmerksam, die die Feuerwehr riefen. Die Feuerwehr evakuierte die Nachbarswohnungen des Mehrfamilienhauses und löschte das Feuer. Wie es zu dem Feuer kommen konnte, ist aktuell noch unklar.