Fast 500.000 Euro für Theater Osnabrück vom Land Niedersachsen

Das Theater Osnabrück kann im kommenden Jahr mit mehr Geld des Landes Niedersachsen rechnen. Die Landesregierung hat einen Zuschuss von drei Millionen Euro für die kommunalen Theater im Haushalt eingeplant – davon soll Osnabrück 497.000 Euro bekommen. Oberbürgermeister Wolfgang Griesert und Kulturstadtrat Wolfgang Beckermann begrüßten die Entscheidung. Beide sagten aber auch, dass es sich dabei nicht um eine einmalige Zuwendung handeln dürfe. Kommunale Theater müssten frühzeitig und ausreichend für die Zukunft planen können. Bis vor kurzem gab es noch Pläne, dass die drei Millionen Euro für die kommunalen Theater nicht in den Haushaltsentwurfes des Landes eingeplant werden sollen.