Weihnachtsmarkt in Osnabrück eröffnet

In Osnabrück ist am Montag der traditionelle Weihnachtsmarkt gestartet. Offiziell eröffnet hat in am Abend Oberbürgermeister Wolfgang Griesert, viele Buden hatten aber schon ab Mittag geöffnet. Die Hauptbereiche des Weihnachtsmarktes sind vor dem Dom, dem Rathaus und in Teilen der Fußgängerzone. Außerdem gibt es wieder den Eiszauber am Ledenhof. Neu ist, dass es an den Adventswochenenden das Winterdorf im Schlossinnenhof gibt. Der Osnabrücker Weihnachtsmarkt dauert bis zum 22.Dezember.