VHS Osnabrück bekommt neuen Geschätsführer

Die Volkshochschule Osnabrück bekommt einen neuen Chef. Der bisherige Geschäftsführer Carl-Heinrich Bößling geht im kommenden Sommer in den Ruhestand und übergibt seinen Posten an Tobias Pischel.  Der sieht für die Zukunft der VHS vor allem drei wichtige Themen, eins davon sei Integration, sagte Pischel bei seiner Vorstellung.

      2018-12-05-Tobias-Pischel-VHS

Pischel ist in Georgsmarienhütte aufgewachsen und hat zuvor die Volkhochschulen in Nordhorn und in Ibbenbüren geleitet.