Zoo Osnabrück trauert um seltenes Affenbaby

Nur vier Wochen nach seiner Geburt ist ein seltenes Weißscheitelmangabenbaby im Osnabrücker Zoo gestorben. Wie der Zoo am Dienstag mittteilte, fanden Pfleger das tote Tier schon am Freitag. Gestorben ist es offenbar an Energiemangel. Das ergab eine Untersuchung an der Tiermedizinischen Hochschule Hannover. Außerdem hatte es eine Wirbelsäulenverletzung. Weißscheitelmangaben sind äußerst selten. Die Weltnaturschutz-Organisation IUCN stuft sie als “stark gefährdet” ein.