Diskussion um Neumarkt-Sperrung geht weiter

Die neue Baustelle am Neumarkt im kommenden Jahr darf den öffentlichen Nahverkehr nicht negativ beeinflussen. Das fordert die Osnabrücker Ratsfraktion der SPD. Demnach müsse die neue Baustelle dahingehend überprüft werden, welche Auswirkungen sie auf den ÖPNV hat. Hohe Qualitätsverluste im Nahverkehr seien aber nicht hinnehmbar, so die SPD weiter. Hintergrund ist die neue Baustelle auf dem Neumarkt im kommenden Jahr. Aktuell ist noch unklar, ob die Stadt deshalb den Neumarkt komplett für alle sperrt, oder den Verkehr an der Baustelle vorbeiführt.