Dreikönigssingen im Bistum Osnabrück gestartet

Im Bistum Osnabrück wurde heute für alle 208 Pfarrgemeinden im Bistum Osnabrück das „Dreikönigssingen“ gestartet. Rund 10.000 Sternsinger werden in diesem Jahr im Bistum Osnabrück unterwegs sein. Überwiegend am 6. Januar, werden die Sternsinger von Haus zu Haus gehen, singen und spenden sammeln. Beim „Dreikönigssingen“ im vergangenen Jahr sind im Bistum Osnabrück rund 1,3 Millionen Euro gesammelt worden. Mit den Spenden werden weltweit verschiedene Gesundheits- und Sozialprogramme für Kinder unterstützt.